15: Der Erfinder des Street Food Festivals, “Laden ein” und des Johann Schäfer Brauhaus über seine erfolgreiche Online Vermarktung ???

“Und jetzt hab ich ein Brauhaus” – Till Riekenbrauk ist ein wahrer Tausendsassa und wurde bereits als der Mark Zuckerberg der Kölner Gastro-Szene betitelt. Er ist Erfinder des deutschlandweit bekannt Street Food Festivals. Er hat das Restaurant Sharing Konzept “Laden ein” ins Leben gerufen und besitzt seit Neustem sein eigenes Brauhaus.

Street Food Festival, Laden Ein, Johann Schäfer Brauhaus

Jeder der einen Facebook-Account hat, kennt diese Veranstaltung: Das Streetfood Festival! Das Street Food Original ist in 20 deutschen Städten vertreten und allein auf Facebook hat die Veranstaltung schon über 3 Millionen User erreicht. Doch damit nicht genug: Till Riekenbrauk hat das Restaurant Sharing Konzept “Laden ein” entwickelt, das alle zwei Wochen nicht nur das Menü, sondern gleich die komplette Küche inklusive Koch und Personal wechselt. Das ist schon viel? Nein! Jetzt hat Till das Johann Schäfer Brauhaus in der Kölner Südstadt eröffnet, das gerade einen absoluten Hype in der Kölner Gastro-Szene erlebt. Zurecht!  

Wie schafft es Till, seine Projekte so erfolgreich zu machen? Diese Call to Action Folge ist vollgepackt mit Wissen und einem sympathischen jungen Mann, der Online Vermarktung absolut verstanden hat.

Dir hat diese Folge gefallen und du hast weiterhin Lust auf interessante Interviews mit mitreißenden Gästen und faszinierenden Content? Dann hilf uns, den Podcast zu verbreiten und gib uns doch eine 5-Sterne-Bewertung oder einen Kommentar auf iTunes.⭐⭐⭐⭐⭐

 

Vielen Dank fürs Zuhören und für deine Hilfe!

Du hast Fragen an uns, möchtest Gast in unserem Podcast sein oder möchtest Thomas in deinen eigenen Podcast einladen? Dann schreibe uns eine Mail an podcast@digitalbeat.de. Wir freuen uns auf deine Anfrage.

Weitere Podcast Folgen
Keine Kommentare

Hinterlasse uns einen Kommentar

2 × 3 =