46: Gamechanger? Reisen!- Erfolg à la Marcus Meurer

 

In unserem neuen Digital Beat Podcast ist Marcus Meurer zu Gast. Marcus ist digitaler Nomade und betreibt sein Business von jedem Punkt der Erde aus. Dieses Interview wurde im Rahmen des Gründerkongresses aufgenommen und Marcus ist uns, wie es sich für einen digitalen Nomaden gehört, vom Ausland aus zugeschaltet. 

Marcus Meurer – Digitaler Nomade

Zum Zeitpunkt der Aufzeichnung ist uns Marcus von Lissabon zugeschaltet. Lissabon ist, wie er findet das Berlin von vor 15 Jahren, denn dort schießen gerade viele Startups aus dem Boden. Marcus ist leidenschaftlicher Unternehmer, Sportler und Lifehacker. Marcus und seine Freundin Felicia, mit der er die DNX Bewegung gestartet hat, reisen zusammen um die Welt. Sie haben keinen festen Wohnsitz und arbeiten immer von da aus, wo sie gerade am kreativsten sind. Gerne darf dies in Kombination mit Sonne, Meer, Kite Surfen oder Yoga passieren.

Die DNX Bewegung

DNX ist die Community für digitale Nomaden und Lifehacker. Die DNX Community vernetzt Gleichgesinnte und bietet ihnen inspirierende Talks und geballtes Business Know-How. Genau aus diesem Grund hat die DNX Facebook Community mittlerweile über 10.000 Mitglieder und ist zu einer inspirierenden Bewegung geworden. Marcus möchte somit eine Alternative zum konventionellen Arbeitsleben darstellen.

DNX Podcast

Der DNX Podcast ist 2015 gestartet und von 0 auf Platz 1 der iTunes Business Charts geschossen. Seit dem versorgt Marcus seine Zuhörer regelmäßig mit den neuesten Infos rund um Unternehmertum und gesundem Lifestyle.

Der Werdegang

Von zu Hause kennt Marcus eher das klassische Karrieremodell. Als er dann in Berlin 2012 zum erste Mal mit der Gründerszene in Berührung kommt, ist für ihn klar, er will selber gründen.   Er unternimmt eine Südostasien Reise und fängt an, von dort aus an seine Website zu bauen. Die ersten Kunden generiert er schnell. Er weiß jetzt: Das ist das richtige Lebensmodell für ihn. Der Startschuss für DNX ist damit abgegeben.

Reichweite aufbauen

Podcast, Youtube oder Blog? Für Marcus haben gleich alle 3 Plattformen einen großen Mehrwert. “Jeder kann seine Meinung raushauen” und Marcus Meinung polarisiert. Mit wenigen Mitteln und wenig Geld ist er der Beweis dafür, dass man trotzdem ein erfolgreiches Business aufbauen kann. Wie? Mit dem Proof of Concept: Schneller Markttest, eine Landingpage mit einem einfach Baukasten bauen, per Facebook ein paar Ads schalten und dies immer wieder testen.

Unser Business Tipp für dich:

  1. Stell dir dein Ziel genau vor. Konkret, messbar, SMART.
  2. Warum möchtest du dein Ziel aufbauen? Mach dein Ziel sichtbar! Bau dir ein Vision Board. Je mehr du es spüren kannst, je mehr du dein Ziel erfahrbar machst, desto besser. (Das regt dein Unterbewusstsein an, sagt auch die Wissenschaft.)
  3. Dann wird umgesetzt. Du kennst dein Ziel, du hast es sichtbar gemacht. Jetzt ziehst du es durch. Ganz wichtig: Wenn du dein Ziel angehst, umgib dich mit den richtigen Menschen! Denn genau wie Thomas Klußmann in seinem neuen Buch, “Der Tag an dem sich alles änderte” schreibt, ist auch Marcus Meurer der Meinung: “Du bist der Durchschnitt der fünf Menschen mit denen du die meiste Zeit verbringst.”

Hier geht es zu unserer letzten Podcastfolge.

Hinterlasse hier eine Rezension und einen Kommentar!

Keine Kommentare

Hinterlasse uns einen Kommentar

5 − 1 =

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Weitere Informationen

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies. Borlabs Cookie hat bereits ein notwendiges Cookie gesetzt.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück